Anzeige

Kartenlegen online mit den Lenormandkarten

Lenormandkarten Bedeutung: 13. Kind

Die Lenormandkarte - Kind - kündigt etwas Neues an. Man lernt jemanden kennen oder gerät in eine bisher unbekannte Situation. Auch neue Projekte und Jobs können hier angezeigt werden.

Anzeige

Tageskarte Lenormand

13. Kind

Als Tageskarte empfiehlt das Kind, unbefangen und neugierig den Tag zu verleben. Ohne Vorurteile an Dinge heran zu gehen und neue Dinge in Angriff zu nehmen.

13. Kind - Lenormandkarten

Lenormandkarten deuten

Lenormandkarte 13. Kind

Als Personenkarte können hier Hinweise auf das eigene Kind – die Tochter gefunden werden. Es kann aber auch das Enkelkind, oder das Kind einer anderen Familie sein, das im Leben der Fragesteller eine Bedeutung hat. Diese weibliche Person ist immer jünger als die Fragesteller und gilt als neutrale Person, deren Begleitkarten wieder zeigen, in welchem Lebensbereich sie einzuordnen ist. Als Themenkarte zeigt das Kind alles was neu und unbekannt ist. Noch in den "Kinderschuhen" steckt oder gerade in Angriff genommen wird.

In Kombination mit der Dame oder dem Herrn handelt es sich wahrscheinlich um das eigene Kind. Zusammen mit dem Baum kann es das Enkelkind sein. Liegen Berufs- oder Geldkarten in der Umgebung, dann handelt es sich eher um einen neuen Job oder finanzielle Entwicklungen.

Im Allgemeinen ist die Lenormandkarte Kind positiv zu bewerten. Sie stellt die Eigenschaften offen, neugierig, unselbständig dar. Symbolisch steht diese Karte für Neuanfang und Neugierde.

Anzeige

<< Zurück <<